Neuer Vorstand legt Fokus auf Zukunftsthemen

Siegen, 6. Februar 2017 - „Familie und Beruf leben“ - mit Fokus auf diesen Leitsatz agiert der neu gewählte Vorstand der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen e.V. (WJSW) seit dem ersten Januar 2017. „Es ist einer der Grundwerte der Wirtschaftsjunioren, den wir in diesem Jahr auch bei unserem Jahresempfang am 23. März in den Fokus rücken,“ erläutert Christina B. Schmidt,  neugewählte Vorsitzende der WJSW und Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei den Arbeitgeberverbänden Siegen-Wittgenstein. „Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Herausforderungen im Hinblick auf die Gewinnung von Fachkräften, ist die Familienfreundlichkeit aus unserer Sicht in Zukunft für Unternehmer ein wichtiges Differenzierungskriterium.“

Auch mit dem neu gegründeten Ressort Zukunft unter Leitung von Dr. Alexander Hoffmann setzen die WJSW in diesem Jahr einen neuen Schwerpunkt. „Wir gestalten die Zukunft der Region aktiv mit und bringen die Sichtweise der jungen Unternehmer und Führungskräfte aus Siegen-Wittgenstein und Olpe mit ein.“ verdeutlicht Svea Dreisbach, neu gewählte Stellvertreterin, den Anspruch der WJSW. 

In den verschiedenen Ressorts stehen in 2017 zahlreiche Projekte an: das Ressort Existenzgründung verleiht unter Leitung von Thomas Paar 2017 den Gründerpreis JU DO!, im Ressort LaKo 2020 steht für Markus Weber und sein Team in diesem Jahr die Entscheidung über die Vergabe der Landeskonferenz 2020 an. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Ressorts Wirtschaft und Kultur organisiert Ressortleiter Jan Lingelbach die Südwestfalenkonferenz. Patrick Schulte richtet 2017 gemeinsam mit seinem Ressort Schule, Bildung, Beruf u.a. den Azubi-Workshop aus. Timm Bendinger unterstützt als „Past President“ den geschäftsführenden Vorstand. Der Mitgliedergewinnung und –verwaltung widmet sich Fabian Kapp im Ressort Mitglieder. Um die Finanzen des Vereines kümmert sich Magnus Theile, die Schriftführung liegt 2017 bei Christian Rump.  Die Geschäftsführung und Betreuung der WJSW liegt in Doppelfunktion bei Christina B. Schmidt, Arbeitgeberverband Siegen-Wittgenstein. Seitens der IHK ist zukünftig Hans-Peter Langer Betreuer. Martin Haselier unterstützt seitens des Arbeitgeberverbandes in Olpe.


Vorstand der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen e.V. v.l.n.r.: Jan Lingelbach, Magnus Theile, Thomas Paar, Dr. Alexander Hoffmann, Patrick Schulte, Hans-Peter Langer, Christina B. Schmidt, Martin Haselier, Markus Weber, Timm Bendinger, Svea Dreisbach, Fabian Kapp, Christian Rump

KONTAKT



Sprechen Sie uns an!

Zum Kontaktformular