Mitarbeiter brauchen Erlebnisse, gemeinsame Erfolge und Begeis­terung

WJ Südwestfalen konnten Motivationstrainer Jörg Löhr für Vortrag gewinnen

Siegen, 03. September 2014 - „Leidenschaftlich und begeistert führen, gemeinsame Er­lebnisse schaffen, Erfolge im Team feiern ...“: Jörg Löhr wusste beim seinem Vortrag im Haus der Siegerländer Wirtschaft nicht nur mit Worten zu begeistern. Er animierte die knapp 140 Zuhörer im Haus der Siegerländer Wirtschaft, zog sie mit viel Spaß und Unterhaltung in seinen Bann. Für die Teilnehmer war sein Vortrag „Erfolg und Motivationen in Zeiten der Veränderung“ auch spürbar ein echtes Erlebnis. Genau das fordert er auch von einer guten Führungspersönlichkeit: „Sie müssen Unterneh­men in einen Ort verwandeln, an dem ständig erstaunliche Dinge, außergewöhnliche Erlebnisse geschehen“ betonte Löhr. Erlebnisse seien ganzheitlich, nachhaltig und emotional. Emotionen seien entscheidend für Menschen.
 
Eine gute Führung müsse die Köpfe und vor allem die Herzen der Mitarbeiter an­sprechen: „Unternehmenserfolg braucht ein starkes, kompetentes Team voller Selbstverantwortung, Motivation und Begeisterungsfähigkeit“, unterstrich der Erfolgs- und Motivationstrainer.


Markus Weber, Fabian Kapp, Jörg Löhr und Timm Bendinger
 
Die Wirtschaftsjunioren Südwestfalen konnten Jörg Löhr für den Vortrag in Siegen gewinnen. „Wir wissen, dass gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gute und vor allem motivierte und engagierte Mitarbeiter einen ausschlaggebenden Wertbewerbs­vorteil darstellen“ betont Fabian Kapp, Vorsitzender der hiesigen Wirtschaftsjunioren. Auch insbesondere im Zuge des demografischen Wandels mit dem zunehmenden Fachkräfte­mangel komme der richtigen Motivation der Mitarbeiter eine immer stärkere Rolle zu, so Kapp.
 
Jörg Löhr motivierte an diesem Abend. Dabei lebt er auf dem Podium das vor, was er von Führungskräften fordert: Leidenschaft und Begeisterung. Diese kam bei den zahlreichen Teilnehmern hörbar an. Viele von Ihnen waren Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte. Genau diese möchten die Wirtschaftsjunioren Südwestfalen auch ansprechen. „Wir sind uns sicher, dass die Zuhörer von diesem Abend viel Wertvolles mitnehmen und effektiv in der Praxis umsetzen können“ ist sich Kapp sicher.
 
Jörg Löhr zählt seit Jahren zu den angesehensten und kompetentesten Manage­ment- und Persönlichkeitstrainern im deutschsprachigen Raum. SAT 1 beurteilt: „Jörg Löhr ist Europas Persönlichkeitstrainer Nr. 1“. „Die Zeit“ beschreibt ihn als „einen der erfolgreichsten Erfolgs- und Motivationstrainer der Welt“. Er betreut Spitzensportler, Nationalmannschaften sowie Bundestrainer und seine Referenzen im Firmenbereich können sich sehen lassen: IBM, Oracle, SAP, Porsche, Deutsche Telekom, PriceWaterhouseCoopers, KPMG, GlaxoSmithKline, ADAC, BASF, Siemens, L'Oréal, BMW, E.ON und weitere namhafte Großunternehmen wie auch renommierte klein und mittelständische Betriebe.

Mit mehrfachen Auszeichnungen wurde Jörg Löhr in den letzten Jahren für die her­ausragende Verbindung von fundierter Wissensvermittlung und seinem Talent zu begeistern geehrt. Anlässlich der Ehrung für sein Lebenswerk als Referent zog er im Jahr 2006 in die German Speakers „Hall of Fame“ ein.

Bericht: Stephan Jäger

KONTAKT



Sprechen Sie uns an!

Zum Kontaktformular