WJ bei Salzgitter Mannesmann Precision – Gewinner des Energiepreises WIRE in 2014

Siegen, 27. November 2014 - Ende 2014 besuchten die Teilnehmer des Ressorts Energie der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen (WJSW) das Werk der Salzgitter Mannesmann Precision GmbH in Burbach-Holzhausen.

Das Unternehmen gewann 2014 den Energiepreis WIRE des regio­nalen Juniorenverbandes. Es konnte unter allen Teilnehmern am deutlichsten auf­zeigen, dass es in hervorragender Weise Nachhaltigkeit und Energieeffizienz mit wirtschaftlichem Erfolg verknüpft.

Betriebsleiter Dr.-Ing. Roland Kieseler und Daniel Hennig, Leiter Instandsetzung von SMP, nahmen den Preis entgegen und führten die jungen Un­ternehmer und Führungskräfte bei der Besichtigung auch durch den Betrieb.

Als führender europäischer Hersteller von kaltgezogenen nahtlosen und geschweiß­ten Präzisionsstahlrohren und Produzent geschweißter maßgewalzter Präzisions­stahlrohre, bietet die Salzgitter Mannesmann Precision GmbH ein breites Lieferpro­gramm sowie außerordentliche Leistungen in Beratung, Vertrieb und Service mit viel Raum für intelligente Lösungen.

Dr.-Ing. Kieseler und Henning erläuterten noch einmal vor Ort, wie sie mit dem Er­folgsprojekt durch geschicktes energieeffizientes Wirtschaften ökonomische Vorteile erzielten. Umweltschutz lohnte sich für ihren Betrieb!

Das ist auch das Motto von „WIRE“, der erste Preis für nachhaltige und effiziente Energienutzung von Unternehmen in der Region Siegen-Wittgenstein und Olpe, aus­geschrieben von den Wirtschaftsjunioren.

Die erste feierliche Preisverleihung fand im Mai 2014 in Siegen mit Unterstützung der Volksbanken in Siegen Wittgenstein statt. Partner des WIRE sind die IHK Siegen, die Effizienzagentur NRW sowie die Handwerkskammer Südwestfalen. Der Energiepreis wird im Jahr 2016 erneut verliehen.

Bericht: Stephan Jäger

KONTAKT



Sprechen Sie uns an!

Zum Kontaktformular