Sie befinden sich hier: News
 

Vorbildliches Engagement in der Berufsvorbereitung

Burbach, 18. Januar 2019 -  „In einer Welt, die euch so offen steht wie nie zuvor und in der ihr in dem Glauben – oder sogar in dem Bewusstsein – aufwachst, dass ihr alles werden könnt, ist eure größte Herausforderung wahrscheinlich, herauszufinden, was ihr wirklich wollt“, sagte Julia Förster, stellvertretende Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen, zu den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 von der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen im Rahmen einer Feierstunde.



Im Rahmen einer Feierstunde wurde der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen das Berufswahl-SIEGEL verliehen

Da sich die Sekundarschule überdurchschnittlich für die Berufsorientierung ihrer Schüler engagiert, wurde sie von den Wirtschaftsjunioren Südwestfalen mit dem bundesweiten Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet. Die Schule erhielt das SIEGEL erstmals 2015 für die Klassen 5-8 (Schule im Aufbau) und durfte sich im Januar 2019 über die Zertifizierung aller Jahrgänge freuen. Neben Julia Förster nahmen auch Felix Bender und Gesine Westhäuser, beide Mitglieder der Wirtschaftsjunioren und der Jury, die über die Vergabe des Berufswahl-SIEGELs entscheidet, an der Feierstunde teil.
 
Gesine Westhäuser, die das Berufswahl-SIEGEL schließlich an Schulleiterin Mechthild Ermert-Heinz übergab, erläuterte anhand des im vergangenen Jahr durchgeführten Audits, was die Schule mit viel Herzblut und Engagement für die Berufsorientierung ihrer Schüler alles leistet. So beginnt die Berufsorientierung hier beispielsweise bereits in der Jahrgangsstufe 5, wodurch die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, in viele verschiedene Berufe reinzuschnuppern. Besonders positiv bewertet die Jury außerdem die vielseitigen Aktivitäten über die gesamte Schullaufbahn hinweg sowie die hohe Qualität und Verbindlichkeit, mit der die Schule das Gesamtkonzept immer wieder weiterentwickelt.
 
Wir gratulieren der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen ganz herzlich und freuen uns über das große Engagement in unserer Region.

KONTAKT



Sprechen Sie uns an!

Zum Kontaktformular